Horst Steiblnbsp TU Braunschweig
In- und Umkreis des Dreiecks

Je zwei Berührungsradien bilden mit den anliegenden Tangentenabschnitten jeweils einen Drachen, den Tangentendrachen Jede Sehne bildet mit zwei Radien eine gleichschenkliges Dreieck, ein Mittelpunktsdreieck. Wo liegen diese Dreiecke, wenn das Ausgangsdreieck stumpfwinklig ist? Wo, wenn es rechtwinklig ist? Ziehe zu den entsprechenden Beispielen.

zurück
weiter
Inhaltsverzeichnis